2014 Barrica tinto, Martin Berdugo, 0,75l

von Weingut 'Martin Berdugo'

€ 10,90 *
0.75 Liter (€ 14,53 * / 1 Liter)

* inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten | Lieferzeiten

Sofort versandfertig, Lieferung in 1-3 Werktagen, ggf. abweichende Lieferzeiten
finden Sie in unserer Übersicht unter "Versandkosten | Lieferzeiten"

  • 41000713
Hauptsächlich mit Tempranillo bepflanzt, gedeihen die Trauben des Barrica auf kargen, steinigen... mehr
"2014 Barrica tinto, Martin Berdugo, 0,75l"

Hauptsächlich mit Tempranillo bepflanzt, gedeihen die Trauben des Barrica auf kargen, steinigen Böden, von windigen Parzellen, die Trauben eine dicke kräftige Haut bilden lässt. Dadurch bekommen die Weine von Antonio eine sehr Tiefe Farbe und viel Struktur. Der Wein ist 5 Monate im Holzfass gereift und hat seine intensive Frucht dadurch konserviert. Er ist direkt, kraftvoll und fruchtig mit Noten von Schwarzen und roten Beeren, guter Struktur und wenig Holznoten (etwas Vanille). Er ist ein sehr gutes Beispiel der Rebsorte Tempranillo, der wichtigsten Sorte Spaniens und eine exzellente Wahl für die Amateure der kräftigen spanischen Weine. Eine Käseprobe mit vielen spanischen Vertretern und eine Flasche Barrica von Martin Berdugo wird Ihre Gesprächsrunden mit Freunden wunderbar ergänzen!

Das 78 Hektar große Rebland gehört dem jungen und engagierten Önologen Antonio Diez Martín.... mehr
Weitere Informationen "2014 Barrica tinto, Martin Berdugo, 0,75l"

Das 78 Hektar große Rebland gehört dem jungen und engagierten Önologen Antonio Diez Martín. Darauf ist er besonders stolz, denn das erlaubt ihm eine 100%-Kontrolle seines Traubenguts. Hauptsächlich mit Tempranillo (Tinto Fino) bepflanzt, gedeihen die Trauben auf kargen, steinigen Böden mit großen Steinen, wie man sie sonst nur in Châteauneuf-du-Pape sieht. Ein ausgezeichneter Wärmespeicher, der zusammen mit dem Temperaturunterschied für die tiefgründige Farbe aus den dicken Beerenhäuten und die vielschichtigen Aromen mit feinen Mineralien sorgt.

Zutaten: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer
Bodega y Viñedos Martín Berdugo
Crta De La Colonia, S/n
Aranda De Duero 09400
Burgos, Castilla y León
Spanien

 

Martin Berdugo

Das 78 Hektar große Rebland, zu karg für Gemüse und Getreide, gehört dem jungen und engagierten Önologen Antonio Diez Martín. Darauf ist er besonders stolz, denn das erlaubt ihm eine 100%-Kontrolle seines Traubenguts, vom Weinberg bis in die abgefüllte Flasche. Hauptsächlich mit Tempranillo (Tinto Fino) bepflanzt, gedeihen die Trauben auf kargen, steinigen Böden mit großen Steinen, wie man sie sonst nur in Châteauneuf-du-Pape sieht. Ein ausgezeichneter Wärmespeicher, der zusammen mit dem Temperaturunterschied (heiße Tage, aber selbst im Sommer sehr kalte Nächte, bis 4 °C!) für die tiefgründige Farbe aus den dicken Beerenhäuten und die vielschichtigen Aromen mit feiner Mineralität sorgt.

Zuletzt angesehen