Produkte von Weingut 'Herdade do Rocim'

Das Önologen-Team Catarina Vieira und Pedro Ribeiro fühlen sich verantwortlich für dieses ehrgeizige Projekt. Nach zehn Jahren harter Arbeit erntete man bei Herdade do Rocim schließlich die ersten Früchte der konsequenten Qualitätsoffensive. 

Kern des Weinguts sind dabei 20 Hektar die mit alten Weinreben, vornehmlich mit Aragonez, Trincadeira und Antão Vaz bestockt wurden, die besonders aromatische autochthone Trauben liefern. Alle Trauben wandern schließlich in die hochmoderne  Kellerei und werden hier nach den aktuellsten Kenntnissen der Weinwissenschaft verarbeitet. Für die Reifung der Weine errichtete man einen hochmodernen Fasskeller, der Barrique- und Eichenfässer verschiedener Größen enthält und so eine optimale Reife der Weine ermöglicht.

Zuletzt angesehen